22.06.14                                    Herzlich Willkommen

Guten Tag.

Allen die sich auf meine Internetseite verirrt haben, heiße ich herzlich willkommen. Erst mal möchte ich euch zu verstehen geben, warum ich diese Internetseite erstellt habe. Zum einen möchte ich etwas aktiv gegen Adipositas (Fettleibigkeit) tun. Mir fällt immer häufiger auf, das es immer mehr Menschen gibt, die leider immer dicker werden. Früher war es so, das man meinte man müsste so weit schauen, damit man diese Menschen mit so einem Problem sieht/ kennen lernt. Das ist aber schon lange nicht mehr. Ich komme aus Deutschland/NRW und hier wird es genau so schlimm, wie in Amerika oder sonst wo, wo die Länder sich unter anderem unfreiwillig infiziert werden.

 

Ein anderer Grund ist es für mich nach Jahren auf mein Gewicht zu achten, die ganzen Krankheiten, die durch Übergewicht entstehen. Leider ist die Liste viel zu lang, als das ich euch jetzt alles auflisten könnte. Aber Fackt ist einfach, das zu viel Gewicht auf die Gelenke ruht. Ja, die adipösen Menschen machen sich ihre Gelenke kaputt. Auch entsteht dann ein Risiko für Herz- Kreislauf Erkrankungen. Das hat unter anderem damit zutun, das das Herz eine viel höhere Pumpkraft aufbringen muss, da die Körpermasse ja viel größer ist, als bei einem Normal- gewichtigen Menschen, da alle Körperteile ja durchblutet werden müssen. Auch ist es probematisch, wenn man nachts schlafen geht...das ganze enorme Gewicht liegt auf dem Herz, was sowieso schon mehr pumpen muss, als im Normalfall. Die Lunge hat auch so ihre Probleme, da auf ihr auch sehr viel Gewicht liegt. Es gibt einfach keine Vorteile, dick zu sein. Wer jetzt vielleicht diesen Blog- Eintrag ließt und sich angesprochen fühlt, ich will euch nicht angreifen. Ich weiß, wie man sich fühlt, da ich auch eine sehr lange Zeit mit meinem 1,76m Körpergröße 90 kg gewogen habe. Das war zu viel...aber ich bin aufgewacht...wach mit mir zusammen auf und lass es uns anpacken.

 

Ich habe noch einen Grund, warum ich normal gewichtig sein möchte. Diese Grund ist zwar sehr persöhnlich, ich mchte ihn euch aber trotzdem wissen lassen. Ich war viele Jahr mit meinem Exfreund zusammen. Ich hatte dann andere Interessen (berufliche Ebene und so) und wir haben uns einfach aus den Augen verlohren. Er machte mit mir schluss, wegen einer anderen. Die durfte ich dann später per Zufall mehr oder weniger kennen lernen. Sie war natülch viel hübscher, als ich und viel dünner. (geschätzt 60 kg bei einer Körpergröße von ca. 175cm) Ich denke, daran hat sich bis heute nichts geändert, obwohl ich sie zum Glück schon länger nicht gesehen habe. Mein Exfreund hat mit ihr schluss gemacht und seid Anfang des Jahres kämpfe ich wieder um ihn. Ich weiß nicht, wann ich ihn wieder für mich gewinnen werde, aber ich werde nicht aufgeben. Und gebt ihr bitte auch nicht auf, wenn ihr in so einer ähnlichen Situation steckt, wie ich. Wenn wir erst einmal unser Zielgewicht erreicht haben, können wir jeden haben. Das ist jedenfalls meine Meinung, an der ich festhalten werde.

 

Noch etwas allgemeines: Dies ist keine Pro Ana- Seite, aber da ich diese Lebensweise doch sehr interessant finde, möchte ich sie euch nicht vorenthalten. Deswegen werdet ihr hier in Zukunft das eiin oder andere, was mit Pro Ana und Pro Mia zutun hat, hier finden. Ich versuche, jeden Tag etwas rein zu schreiben. Über Anregungen, Wünsche und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

 

23.06.14   Schlechte Nachrichten!!!

Hey Leute, als ih mich heute morgen gewogen habe, war ich sehr schockiert. Ich wusste, das ich zugenommen haben muss da aucch mein Opa Geburtstag hatte und ich mich, was das Essen angeht wieder nicht beherschen konnte. Aber das die Gewichtszunahme wieder so krass wird, damit habe ich nicht gerechnet. Ich war auf 79,7 kg und gerade zeigte die Waage 82,4 kg an, aber ich bin doch selber Schuld wenn ich zu doof bin, mich zu beherschen. Kenn ihr das, wenn man sich selbst etwas vormacht? Ich denke immer, ich müsste am Wochenende ganz viel in mich gierig rein stopfen, damit mein  Stoffwechsel nicht stehen bleibt. Es ist ja auch etwas wahres dran, das man pro Tag nicht die gleiche Kalorienzahl immer und immer wieder zu sich nehmen soll, sonst gewöhnt sich der Körpder daran und man nimmt nicht mehr ab. Aber ich nehme in der Woche ab, und ddas noch nicht mal besonders gut und besonders schnell und dann habe ich das am Montag wieder drauf-.- und so kann es bei mir nicht weiter gehen. Das ist mein Essensplan für heute:

Zum Frühstück: Schoko- Müsli mit Sojamilch 245 kcal

Zum Mittag: 100 g Honigmelone 50 kcal

Zum Abend: 1 Apfel 80 kcal

=375 kcal

Und natürlich viel trinken. Das Meiste, was ich trinke, ist Tee und Mineralwasser Classik. Also, wenn ich mich daran halte, habe ich bestimmt morgen die 81 davor. Immer noch viel zu viel aber schon mal ein Anfang. Ich schreibe morgen weiter und hoffe, euch berichten zu können, das ich meinen Essensplan für heute durchgehalten habe.

Stay strong!

24.06.14      Durchhalen wird belohnt :)

Guten Morgen Leute. Ich habe heute super Laune. Die Waage zeigte heute 80,3 kg an. Jetzt ist wenichstens der Scheiß vom Wochenende wieder weg. Ja Ich habe meinen Plan, den ich gesten aufgestellt habe, durchgezogen und ich bin sehr glücklich darüber. Es ist so einfach, abzunehmen, wenn man Disziplin hat :) Heute gehe ich auch endlich wieder joggen. Ich war gestern abend noch am überlegen, wie mein Plan wohl heute aussieht, da ich schauen muss, was ich vor dem Joggen esse. Wennn ich zu viel davor esse, bekomme ich so schnell Seitenstiche beim Joggen, das ist nicht mehr normal. Ich habe überlegt, eine Banane davor zu essen, damit ich keine Kreislaufprobleme bekomme. Das passiert wiederrum, wenn ich gar ncihts oder zu wenig vor dem Joggen esse. Ich denke, das mit der Banane davor ist eine gute Idee. Das ist mein heutiger Plan:

Zum Frühstück: Schoko- Müsli mit Sojamilch 245 kcal

Zum Mittag: 1 Banane 89 kcal

Zum Abend: 100 g Honigmelone 50 kcal

= 384 kcal

Ok Leute, ich muss mich jetzt ein bisschen beeilen, da ich auch noch zur Schule muss und Frühsücken muss ich auch noch...ich freu mich sehr drauf, obwohl ich mich nicht mehr auf Essen freuen sollte..das wäre besser für mich auf Dauer. Ich wünsche euch einen schönen Tag

Stay strong!

25.6.14 Hallo, Hallo.

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht... Die Gute ist, das ich es auf 79,7 kg geschafft habe. Die schlechte ist, das ich zu gierig und zu fett war, und mir den Reis mit der Tomatensauce nicht verkneifen konnte:( Ich hätte wahrscheinlich einen größeren Erfolg gehabt, wenn ich mich daran gehalten hätte. Noch bin ich mit einem blauen Auge davon gekommen. Ok, 600g pro Tag abnehmen, ist wirklich nicht schlecht. Aber ich denke ich habe noch richtig Glück gehabt. Auf jeden Fall war ich gestern nicht joggen. Das habe ich leider Kreislaufmäßig nicht mehr geschafft. Dafür habe ich meinen fetten Hintern auf meinen Fahrradsattel gelassen und bin nach der Schule noch ein bisschen Fahrrad gefahren. Ich muss auf jeden Fall aufpassen...600g Gewichtsverlust, trotz 1. Stunde Sport...Aber heute werde ich kein Sport machen, da ich lernen muss und das werde ich heute nach dem Abendessen machen, damit mein Gehirn noch Energie dafür hat. Ach, ich habe jetzt eine neue Angewohnheit, die einen ungemein motiviert. Ich habe mir jemanden aus meiner Klasse ausgesucht, den ich gut beobachten kann und schreibe auf, was diese Person in der Schule isst und rechne das zu Hause in kcal um. Diese Person hat gestern über 500kcal nur in der Schulzeit zu sich genommen...das ist mehr, als ich am ganzen Tag esse. Mal schauen, was diese Person sich heute wieder reinschaufelt :)

Ok meine Lieben, mein Plan für heute:

Zum Frühstück: 1Bagel mit Margarine: 247kcal

Zum Mittag: 1 Banane 89kcal

Zum Abend: 1 Apfel 80kcal, 100g Honigmelone 50 kcal,

= 466kcal

Stay Strong!

26.6.14 Hey Leute,

eigendlich kann ich zufrieden sein ich weiß. Ich habe meinen Plan auch durchgezogen und wiege jetzt 79,3kg. Das war für heute mein Mindestwunsch. Ich werde mich auch heute mehr bewegen, da ich heute auch mehr vorhab. Ich wollte aber heute Abend eine Portion Reis essen. Ich weiß, ich habe das vorgestern auch gemacht und habe trotzdem abgenommen. Aber ich muss ja jeden Tag ein bisschen mehr essen, damit mein Stoffwechsel nicht stehen beibt. Jetzt fang ich schon wieder damit an und versuche mir etwas vorzumachen:( Ich versuche es heute noch mal mit dem Reis und bete, damit ich morgen nicht mehr auf der Waage habe...und nicht noch fetter werde. Apropo fetter, ich habe natürlich wieder auf die Person in meiner Klasse geachtet und ehrlich gesagt Leute, ich habe in meinen schlimmsten Zeiten noch nie so viel in der Schule allein gegessen. 1041kcal waren es gestern bei ihr...heftig, wie ich finde. Ich denke, wenn diese Person sich das leisten kann, dann kann ich mir heute abend eine Portion Reis gönnen, aber andererseits...sie kann es sich nicht leisten, weil dann würde sie nicht so aussehen, wie sie aussieht. Ok anderes Thema: Ich habe mich ja schon öfter über vegane Ernährung informiert und will auch irgendwie den Sprung irgendwann mal vom Vegetarier zum Veganer schaffen. Deswegen werde ich Monatg....wenn ich spätestens dann hoffendlich Geld drauf habe, mir ein paar Vegane Produkte im Internet bestelllen. Ich habe mir verschiedene Onlineshops angeschaut und bin von dem auf der Seite  purenature.de  zimlich begeistert. Wenn die Sachen angekommen sind, werde ich sie für euch testen und natürlich die Angaben wie kcal dazuschreiben :)

Ok, jetzt aber mein Essensplan für heute...

Zum Frühstück: Schoko- Müsli mit Sojamilch 245 kcal

Zum Mittag: 1 Apfel 80 kcal, 1 Birne 58 kcal,

Zum Abend: 1 Portion Reis mit Curry- Gewürz und einem Essllöffel Miracel Whip balance

Boa Leute, bitte drückt mir die Daumen, damit ich nicht zunehme:) Ich wünsche euch einen schönen erfolgreichen Tag.

Stay Strong!

27.6.14 100g ist viel zu wenig!

Hey Leute, ich habe heute nur 100g abgenommen. Ok es ist immer noch besser, als stehen zu  bleiben mit dem Gewicht. Ich habe mich gestern an den Essensplan gehalten...außer natürlich das scheiß Miracel Whip. Ich habe mehr genommen, als nur einen Eßlöffel. Ja, ich weiß was ihr jetzt denkt." Die fette Kuh konnte sich nicht beherschen und wie konnte ihr das überhaupt schmecken?" Ihr habt Recht, mir hat es nicht geschmeckt. Aber ein gutes hat es, mein Stoffwechsel müsste jetzt wieder wahgerüttelt sein. Ich informiere mich ja jeden Tag über Ernährung, Diät und Abnehmen. Ich habe sehr oft gelesen, das Koffein den Stoffwechsel auch ankurbelt. Ich triinke aber leider kein Kaffee, sondern bis jetzt nur Chappucchino. Wenn Geld drauf ist, dann werde ich mir eine Flasche Coca Cola Zero holen. Ein Glas enthält nämlich nur 1 kcal und da ist Koffein drin. Das werde ich am Wochenende mal versuchen. Leider muss ich euch mitteilen, das ich ab heute Mittag unterwegs bin, und leider nicht bloggen kann. Ich werde aber alle Essenspläne von mir weiterhin notieren und sie euch Montag mitteilen. Am Wochenende habe ich logischerweise keine Schue, deswegen kann ich euch die nächsten zwei Tage keine Infos darüber geben, was die eine Person isst, aber ich werde heute nochmal drauf achten. Gestern waren es 1041kcal...total heftig. Aber wenn ich so weiter mache, sehe ich bald genau so aus und habe bald genau so fette Oberschenkel. Ich muss mich am Wochenende genau an meinen Plan halten. Ich schreib euch jetzt erst mal den Plan für heute:

Zum Frühstück: Schoko Müsli mit Sojamillch 245 kcal

Zum Mittag: 1 Chappucchino 49 kcal

Zum Abend: veganes Gyros aus Raüchertofu 273 kcal

= 567 kcal

Ich werde die Waage dieses Wochenende nicht mitnehmen. Eigendlich nehme ich sie immer mit, wenn ich zu meinem Freund fahre. Es liegt nicht an meinem Freund. Er sagt da nichts zu. Ich denke, für ihn ist das schon normal. Nein, das hat einen anderen Grund. Ich will mich damit unter Druck setzen, und dann automatisch noch mehr aufpassen müssen, weil ich ja zwischendurch mein Gewicht dann nicht kontrollieren kann. Und mein Freund hat noch keine Waage, außerdem trau ich nur meiner Waage. Ok Leute, ich werde es vermissen, die nächsten zwei Tage nicht schreiben zu können. Aber ab Montag geht es ja wieder weiter. Ach, und wer das Gyros- Rezept haben will, einfach per Gästebucheintrag anfordern und Emailadresse hinterlassen oder ich schreibe es Montag in meinem Blogeintrag rein. Ich wünsche euch schon mal ein wunderschönes, erfolgreiches Wochenende.

Stay Strong!

29.6.14                 Zu viel gegessen..ich schäme mich so sehr...

Hey Leute, ich schäme mich so. Ich habe so viel am Wochenende gegessen. Ein Vorteil ist halt, das ich meinen Stoffwechsel jetzt genug angekurbelt habe. Noch ein Vorteil ist, das ich eine bestimmte Strecke beim Joggen ohne Laufpause geschafft habe. Ich war schon stolz auf mich... aber was bring das, wenn ich Sport mache und trotzdem weiter alles in mich hineinstopfe!? Totzdem muss ich sagen, war das Wochenende sehr schön. Ich habe das Wochenende bei meinem Exfreund verbracht. Ich will wieder mit ihm zusammen sein, aber das ist nicht so einfach, obwohl ich ihn noch so sehr liebe. Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, Partnerringe zu kaufen und ihn zu überraschen, irgendwas zu kochen oder ähnliches und ihn dann beim Essen zu fragen. Ich würde das wahrscheinlich so gestallten, wie ein Picknick auf dem Boden, damit das nochmal etwas ganz besonderes ist und ich habe so an Pizza gedacht oder so. Ich kann ja eine Hälfte Vegan/ vegetarisch machen und die andere Seite, was er mag. Aber ehrlich gesagt trau ich mich noch nicht, ihn zu fragen. Und die Partnerringe kosten zusammen dann ca. 30 Euro. Das ist nächsten Monat sowieso nicht mehr drin. Aber vielleicht im August? Ich muss so oder so noch abwarten. Außerdem müsste ich noch seine Ringfingergröße herrausfinden. Ok anderes Thema. Es tut mir Leid, euch mitteilen zu müssen, das ich mein Gewicht erst einmal nicht mehr poste, da ich erst wieder zu meinen 79,3kg kommen muss. Aber ich bin sehr zuversichtlich, das ich das schnell wieder auf die Reihe bekomme, da mein Stoffwehsel jetzt wieder richtig gut in Gang sein Sollte :) Aber natürlich poste ich ab jetzt auch wieder Essensprotokolle. Nur die vom Wochenende kann ich nicht posten, da das viel zu verwirrend ist, da ich teilweise auch wieder in Pro Mia gerutscht bin, was ich eingendlich nicht mehr vorhatte. Aber ich werde nicht aufgeben. Ich war gerade auf dem Weg nach Hause noch bei sixx und habe mir eine neue Handtasche gekauft in Pink. Ich wollte schon länger eine in Pink haben, da ich der Meinung bin, das sie momentan sehr gut zu meiner momentanen Haarfarbe passt :) Wir hatten kurz überlegt ins Kino zu gehen, aber mir war jetzt kein Film bekannt, den ich unbedinkt gucken wollen würde, deswegen haben wir diese Unternehmung erst einmal nach hinten geschoben. Da läuft momentan ein Film als Vorschau im Fernsehen, aber der kommt erst nächstes Wochenende ins Kino, naja mal schauen. Ich bin seid heute am überlegen, ob ich mir ein Skate Board kaufen soll. Das verbrennt mehr Kalorien, als Fahrrad fahren und da ich jeden Tag Fahrrad fahren muss, wäre das eine willkommene Abwechslung, muss nur schauen, ob das finanziell nächsten Monat noch möglich ist. Ende nächster Woche weiß ich mehr. Ok, sonst gibt es bei mir nichts neues. Morgen poste ich euch wie geschrieben meinen Essensplan und ich bestell auch morgen die veganen Produkte und wenn die da sind, werde ich mich auch dazu äußern. Ich wünsche euch auf jeden Fall eine gute Nacht und ich hoffe, ihr ward am Wochenende stärker als ich. Naja, ist passiert, dann ich jetzt nichts mehr dran ändern. Morgen pack ich es wieder richtig an.

Stay Strong!

30.6.14    Guten Morgen.

Hey Leute, ich möchte euch mein Gewicht doch mitteilen. Die Waage hat 81 kg angezeigt. Natürlich ist es nicht schön, von 79 auf 81 kg zu kommen, aber das lange Wochenende davor, als mein Opa geburtstag hatte, bin ich von 79 auf 82kg gekommen. Und da habe ich 4 Tage meine Kontrolle verlohren und nicht zwei Tage. Das wird schon. Ich freu mich scho riesig, heute joggen gehen zu können. Ich muss heute auch die veganen Produkte bestellen :) Vor dem Joggen heute, werde ich eine Banane essen. Das gibt ungemein Energie. Vorgestern hat das auch super geklappt und außerdem esse ich  liebe 89kcal und laufe mir dann mindestens 400kcal wieder ab, als wenn ich nur 30kcal esse und die nicht mehr loswerde. Aber mehr dazu zu meinen Tagesplan.

Zum Frühstück: Schoko- Müsli mit Sojamilch 245 kcal + 1x Chappucchino 72 kcal

Zum Mittag: Eine Banane 89 kcal

Zum Abend: 1x Apfel 80 kcal

= 486 kcal

Ich werde diesen Plan auf jeden Fall durchziehen. Das bin ich mir schuldig, da ich am Wochenende nur gefressen habe. Aber ich werde da kein Problem mit haben, habe auch heuute viel zutun.

Stay Strong!

30.7.14 Guten Morgen.

Hey Leute, es tut mir wirklich Leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich hatte halt eine sehr wichtige Prüfung, auf die ich mich konzentrieren musste. Und das Beste ist, ich habe sie bestanden mit einer 3+. Und jetzt geht es weder Abwärts mit meinem Gewicht. Was noch gut ist, ist das ich dachte, ich hätte mehr zugenommen. Aber gott sei Dank hielt sich das in Grenzen. Ich bin von gestern auf heute von 84,4kg auf 83,3kg gekommen. Ich brauchte die Pause. Ich hatte keinen Plan mehr und das ist schlecht, weil ich dann wieder automatisch wieder zu ProMia werde und das will ich nicht. Ich will mämlich ProAna werden. Und ich habe jetzt ein totsicheres Kontept mit dem ich ja letztes Jahr vvon den 90kg weggekommen bin:) Ja Leute, ich fange wieder mit Yokebe an ;) Wer lust hat, und mitmachen will, kann es im Gästebuch schreiben, dann können wir uns Schritt für Schritt besser unterstützen. Aber müsst ihr selber wissen :-*

Allso mein nächstes Ziel sind bei mir die 75kg, und das bis zum 27.9.14. Ich bin sehr zuversichtlich ieses Ziel mit Yokebe zu erreichen. Ich schreibe euch niiccht mehr die kcal- Menge auf. Wenn ihr die dennoch wissen wollt, würde ich euch darum bitten, diese selbst im Internet nachzuschauen. Ich kann euch aber weiterhin schreiben, was ich gegessen habe, wie zb. gestern_)

1X Chappucchino, 2X Yokebeshakes, 1/2 Honigmelone, 2X Möhren,

Ich finde, das kkann sich sehen lassen. So das waren also die guten Nachrichten...das ich ein Abnehm- Konzept habe und meine Prüfung bestanden habe. Natürlich läuft das Leben nich immer Perfekt, eigendlich nie..Ich habe momentan sehr viel Streß mit meinem Exfreund, was ich sehr schade finde. Er hat mich übelst angelogen, da er meinte, er hätte keinen Kontakt mehr zu einer bestimmten Persohn. Ich habe aber (so doof und Naiv wie ich war) bei ihm ein Beweisstück gefunden. Jetzt ist das Vertrauen natürlich sehr heftig zerstört. Man muss schauen, was die Zeit bringt. Ich muss mich auf mich konzentrieren. Ich habe genug Sachen, auf die ich mich konzentrieren muss. Ach, mir ist noch eine Schauspielerin seid längerem aufgefallen, die eine hammermäßige Figur hat. Und zwar spielt sie in der Serie Dexter die Debra Morgen. Leute, die sieht so hammer aus :) Ich weiß, das sie keine ProAna oder Mia ist, aber trotzdem :) Ok meinen Essensplan für heute:

1X Chappucchino, 3X Yokebeshakes, 3X Möhren, 1/2 Möhre

Stay Strong!


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!